Mittwoch, 22. August 2012

posts gelöscht

Ich habe alle posts versehentlich gelöscht. Für Tipps zur Wiederherstellung wäre ich sehr dankbar.



Vielen Dank für eure lieben Kommentare. Paddeligkeit hat halt seinen Preis.
In meinem Fall bedeutet es einen Neuanfang und hey, irgendwie kann sich
ein neuer Start auch sehr gut anfühlen. :-)

Kommentare:

  1. oh nein du armer!
    ich glaube es gibt keine möglichkeiten der wiederherstellung!
    nicht traurig sein, fang einfach neu an!
    ggglG

    AntwortenLöschen
  2. Ich wuerde mal sagen es funktioniert nur wenn du vorher eine Sicherung gemacht hast. Dann kannste es dir wieder auf deinen Blog ziehen. Wobei die Fotos musste alle wieder neu reinziehen (ueber den Anbieter wo sie liegen)

    Ist aber nur so wie ich es kenne bzw. mir bekannt ist. Vielleicht kann man dir beim Support oder im Hilfeforum auch weiterhelfen.

    Ärgerlich ist es auf jeden Fall!!!

    Dennoch herzliche Inselgruesse

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. blogspot anschreiben. Wenn's halbwegs vernünftig da läuft haben die das ein oder andere Backup

    AntwortenLöschen
  4. Hai Joachim,
    das funktioniert nur, wenn Du vorher eine Sicherung gemacht hattest. Wenn Du Deine Bilder hier über Blogger hochgeladen hast, dann sind die auch futsch.
    Ist aber meines Erachtens nur halb so schlimm, ärgere Dich nicht, für etwas, was nicht zu ändern ist, fange neu an. Ich lese mit :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die bilder sind nicht unbedingt automatisch futsch
      sie müssten noch unter picasa-web-alben zu finden sein

      Löschen
  5. ps.
    auf meinem blog sind auch einige kommis für dich eingegangen...obs hilft?
    grüssele

    AntwortenLöschen
  6. mit den post's wirst du wahrscheinlich kein glück haben
    falls du aber dein blogger-konto mit google+ verbunden hast könnten die posts da noch zu finden sein, dann könntest du sie da eventuell kopieren und auf blogger zurück veröffentlichen.
    eine andere möglichkeit seh ich da nicht

    AntwortenLöschen
  7. Vielleicht kann Oliver weiterhelfen. Einfach mal über das Kontaktformular an ihn herantreten. Der ist sehr nett und hilfsbereit.

    http://5202.blogspot.de/

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Vielen vielen Dank für eure Tipps, die letztendlich zum gewünschten Erfolg führten. Hatte mich schon fast mit dem Gedanken abgefunden, neu beginnen zu müssen.

    AntwortenLöschen